getGeoIPCountryCode = US SiteAppCode = CH_DE Test : 'CH_DE/US'

Vichy verpflichtet sich, Ihre persönlichen Daten, die Sie über das Formular übermitteln, vertraulich zu behandeln. Die Personendaten werden über ein Formular gesammelt, welches ausschliesslich für Vichy zum Zweck der Verwaltung Ihrer Registrierung und für die Bearbeitung der Konsumentenmeinungen dient. Durch das Ausfüllen dieses Formulars, akzeptiere ich, dass meine Daten an Dritte innerhalb der Schweiz oder der EU übermittelt werden, wo ein angemessener Schutz gemäss dem Schweizer Bundesgesetz über den Datenschutz gewährleistet ist.

Ihnen wird das Recht gewährt, die Daten, die Sie betreffen, einzusehen, zu beeinspruchen, zu korrigieren und zu löschen. Sie können jederzeit von diesem Recht Gebrauch machen, indem Sie einen Brief an folgende Adresse schicken: Vichy, Chemin de Blandonnet 10, Case Postale 100, 1214 Vernier oder eine E-Mail schreiben an:  [email protected]

Lesen Sie zu jeder Zeit unsere Datenschutzerklärung  sowie unsere  Allgemeinen Nutzungsbedingungen..

OK

OKCancel

Danke!

Schliessen

Perfekt rasiert in nur 3 Schritten

Perfekt rasiert in nur 3 Schritten
  • favoris

Die Pariser Kult-Barbierin Sarah Daniel-Hamizi gibt Ihnen Tipps für die richtige Rasur. Rasieren Sie empfindliche Haut in nur drei Schritten.

1. Der richtige Rasierer

Heutzutage gibt es jede Menge Nass-Rasierer mit Multi-Klingen, die Zeit sparen und das Risiko von Hautreizungen minimieren. Auch Extras wie Gelstreifen und bewegliche Klingenköpfe bieten echten Komfort bei der Rasur. Greifen Sie bei Unreinheiten, Pickeln und einem noch wachsenden Bart zum elektrischen Rasierer mit zwei oder drei Köpfen. Die Wahl des richtigen Rasierers ist ausschlaggebend für eine perfekte Rasur. Nehmen Sie sich Zeit dafür und entscheiden Sie sich entsprechend Ihren Bedürfnissen.

2. Pflege für Ihre Haut

Hydratisierende und belebende Pflege erleichtert die Rasur enorm. Besänftigen Sie Ihre Haut mit einem Rasier-Gel oder -Schaum, so kann die Klinge gleichmäßig über die Haut gleiten. Auch ein leichtes Dampfbad öffnet die Poren und macht die Haut weich, sodass die Rasur möglichst schonend ist. Nach der Rasur können Sie einen natürlichen Alaunstein verwenden, der durch die enthaltenen Mineralien kleine Schnitte pflegt und Reizungen vermeidet.

3. Perfekt rasieren

Elektrische Rasierer verwenden Sie vor dem Duschen, da das Barthaar fest sein muss. Die Nassrasur ist nach dem Duschen besonders geeignet, da das Haar und die Haut bereits weicher sind. Achten Sie bei der Nassrasur immer darauf, ausreichend Rasier-Gel oder –Schaum aufzutragen. So vermeiden Sie trockene Stellen, die extrem reizbar sind.Rasieren Sie zunächst in Wachstumsrichtung und anschließend entgegengesetzt. Straffen Sie die Hautpartien mit den Fingern, um möglichst gründlich und perfekt zu rasieren. Mit dem Elektrorasierer machen Sie kreisende oder lineare Bewegungen ohne Druck auszuüben. Besänftigen Sie Ihre Haut anschließend in jedem Fall mit einem Alaunstein und tragen Sie eine hautberuhigende Feuchtigkeitspflege auf, um sie vor Umweltbelastungen zu schützen. Empfehlenswert ist ein wöchentliches Peeling, um Ihrem Teint Frische zu verleihen.

Unsere Expertin

Sarah Daniel-Hamizi
Kult-Barbiering

Meist gelesen

Die richtige Bartpflege

Männer

Die richtige Bartpflege

Der Bart ist im Moment das beste Accessoire, das Männer tragen können. Wir verraten Ihnen, wie Sie Ihre Haut darunter richtig pflegen und geben gemeinsam mit der Pariser Kult-Barbierin Sarah Daniel-Hamizi Tipps für die richtige Bartpflege.

Weiterlesen

Die richtige Gesichtspflege für Männer

Männer

Die richtige Gesichtspflege für Männer

Die Zeiten, in denen Sie die Feuchtigkeitscreme Ihrer Liebsten nehmen mussten sind vorbei. Die Pharmazeutin Flora Chappaz erklärt Ihnen, wie Sie Ihre Gesichtspflege speziell auf die Bedürfnisse von Männerhaut abstimmen können.

Weiterlesen

go to top