OK

OK Cancel

Danke!

Schliessen

Wechseljahre: Was passiert genau mit meiner haut?

  • favoris

Wechseljahre: Was passiert genau mit meiner haut?

„Während den Wechseljahren sind viele Teile unseres Körpers beeinflusst und die Symptome sind besonders auch auf der Haut sichtbar. Der Körper verliert an Östrogen und die Hautalterung wird nach der Hormonumstellung intensiver. Die Haut leidet besonders an einem Feuchtigkeitsverlust, erschlafft, verliert an Elastizität und Spannkraft. Neben dem Abfall vom Östrogen spielt in der Menopause auch der Abfall des Hormons DHEA, Dehydroepiandrosteron, eine wichtige Rolle. Das Hormon, ein Vorläufer des Testosterons und Teil des grössten Hormonhaushalts in unserem Körper, ist sehr wichtig für die Straffheit, Feuchtigkeit und Spannkraft der Haut und ist ein wahres Jugendlichkeitshormon.“

Meist gelesen

So integrieren Sie Ampullen in Ihre Hautpflege

Gesichtspflege

So integrieren Sie Ampullen in Ihre Hautpflege

Ampullen sind einer der Beauty-Trends schlechthin. Die kleinen Kapseln versorgen die Haut mit wichtigen Nährstoffen in hoher Konzentration und in der idealen Menge. Hier erfahren Sie, wie Sie Ampullen für einen strahlenden Teint in Ihre Pflegeroutine integrieren.

Weiterlesen

go to top