getGeoIPCountryCode = US SiteAppCode = CH_DE Test : 'CH_DE/US'

Vichy verpflichtet sich, Ihre persönlichen Daten, die Sie über das Formular übermitteln, vertraulich zu behandeln. Die Personendaten werden über ein Formular gesammelt, welches ausschliesslich für Vichy zum Zweck der Verwaltung Ihrer Registrierung und für die Bearbeitung der Konsumentenmeinungen dient. Durch das Ausfüllen dieses Formulars, akzeptiere ich, dass meine Daten an Dritte innerhalb der Schweiz oder der EU übermittelt werden, wo ein angemessener Schutz gemäss dem Schweizer Bundesgesetz über den Datenschutz gewährleistet ist.

Ihnen wird das Recht gewährt, die Daten, die Sie betreffen, einzusehen, zu beeinspruchen, zu korrigieren und zu löschen. Sie können jederzeit von diesem Recht Gebrauch machen, indem Sie einen Brief an folgende Adresse schicken: Vichy, Chemin de Blandonnet 10, Case Postale 100, 1214 Vernier oder eine E-Mail schreiben an:  [email protected]

Lesen Sie zu jeder Zeit unsere Datenschutzerklärung  sowie unsere  Allgemeinen Nutzungsbedingungen..

OK

OKCancel

Danke!

Schliessen

Einfaches Lebkuchen-Rezept ohne Zucker

Einfaches Lebkuchen-Rezept ohne Zucker
  • favoris

Lebkuchen sind während der Weihnachtszeit kaum wegzudenken. Wir verraten Ihnen ein einfaches Lebkuchen-Rezept ohne Zucker – mit natürlicher Süße.

Lebkuchen-Rezept mit einfachen Gewürzen

Für den typischen Geschmack des Lebkuchens sind vor allem Gewürze verantwortlich. In den meisten einfachen Lebkuchen-Rezepten sind beispielsweise Zimt, Nelken, Anis oder Kardamom enthalten und sorgen für den charakteristischen Geschmack der Lebkuchen. Meist können Sie die Gewürze bereits als fertig gemischte Lebkuchengewürz-Packung kaufen und können nach Geschmack einzelne Zutaten extra hinzufügen.

Für die Süße in Lebkuchen-Rezepten wird einfach oftmals auf Zucker verzichtet und stattdessen Honig verwendet. So kommt das Rezept ohne industriell verarbeiteten Zucker aus und Sie können problemlos von der natürlichen Süße des Honigs profitieren.

Zutaten für ein einfaches Lebkuchen-Rezept

Zum Backen benötigen Sie folgende Zutaten:

  • 500 g Mehl (hier können Sie zwischen Weizen- und Dinkelmehl wählen)
  • 1 Packung Weinsteinbackpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Packung Lebkuchengewürz
  • 1 TL Zimt
  • 200 g Butter oder Margarine
  • 300 g Honig
  • 1 Ei und 1 Eiweiß
  • 2 EL warme Milch

Zubereitung des einfachen Lebkuchen-Rezepts

Vermengen Sie zunächst Mehl, Backpulver, Lebkuchengewürz sowie Zimt. Schmelzen Sie Butter und Honig in einem Topf, bis es eine cremige Masse ist. Anschließend schlagen Sie das Ei, Eiweiß und Milch. Am Ende vermengen Sie alle Zutaten miteinander bis eine feste Masse entsteht und lassen den Teig zwei Stunden ruhen.

Heizen Sie den Ofen auf 150 Grad Celsius vor. Rollen Sie aus dem Teig kleine Kugeln, drücken diese platt und verteilen sie auf dem Backpapier. Nun können Sie das einfache Lebkuchen-Rezept nach Herzenslust verfeinern, indem Sie den Teig entweder auf Oblaten plattdrücken oder mit Nüssen oder einer Glasur verzieren.

Meist gelesen

Pilze für eine gesunde und strahlende Haut

Lifestyle

Pilze für eine gesunde und strahlende Haut

Sie sind reich an Antioxidantien und enthalten jede Menge Vitamin D – Pilze sind sehr gesund und haben eine großartige Wirkung auf Haare, Haut und Nägel. Ernährungsexperte Raphaël Gruman erklärt, wieso Pilze so gesund für Ihren Körper sind.

Weiterlesen

Tipps für mehr Bewegung im Alltag

Lifestyle

Tipps für mehr Bewegung im Alltag

Ob zuhause, bei der Arbeit oder unterwegs – kleine Sporteinheiten lassen sich trotz vollem Terminkalender leicht in den Alltag integrieren. Lifestyle-Expertin und Gründerin des Fitness-Programms LeBootCamp Valerie Orsoni gibt Einblicke in ihre tägliche Routine.

Weiterlesen

go to top